Es freut uns sehr, dass Sie unseren Bürostuhl Werks- und Fabrikverkauf  in Neumarkt in der Oberpfalz gefunden haben.

Willkommen bei Ihrem 1000 St├╝hle STEIFENSAND SITWELL Werks- und Fabrik-Partner in Neumarkt in der Oberpfalz ist:

LAMBATEC GmbH
Berchinger Stra├če 13
92342 Freystadt┬á–┬áGermany
Telefon: +49 (0)9179 964105
Fax: +49 (0)9179 964226

Willkommen bei 1000 St├╝hle STEIFENSAND SITWELL AG und Ihren regionalen Fabrik-Partner in Neumarkt in der Oberpfalz. Buerostuhl-Neumarkt.de

DIE GERNOT-M. STEIFENSAND ÔÇô SITZPHILOSOPHIE  – F├╝r ergonomisches und gesundes Sitzen in Neumarkt. Gesundes und ergonomisches Sitzen, das liegt uns in der Oberpfalz am Herzen.

Ergonomiekompetenz in der zweiten Generation: Seit 1998 steht Gernot-M. Steifensand f├╝r wegweisende ergonomische Sitzl├Âsungen nach Ma├č und f├╝r Frauen und M├Ąnner. So entwickelte das Unternehmen die weltweit ersten Sitzl├Âsungen f├╝r Frauen.

Erster B├╝rostuhl f├╝r Frauen – IHK N├╝rnberg f├╝r Mittelfranken

Die Geschichte der B├╝rositzm├Âbelfabrik 1000 St├╝hle Gernot-M. Steifensand GmbH mit Sitz in Wendelstein begann nach dem Zweiten Weltkrieg, als der Vater F.-Martin Steifensand….

Gemeinsam mit der Dr. med. Peter Stehle Sitzforschung und Hochschulen, Arbeitsmedizinern und Physiotherapeuten forschen wir an immer neuen ergonomischen Sitzl├Âsungen f├╝r Frau und Mann und f├╝r jede K├Ârpergr├Â├če,

F├╝r die anspruchsvolle Arbeitswelt von heute bietet Gernot Steifensand eine ergonomische Sitzkultur nach Ma├č. Unsere Ergonomiebausteine stellen die Menschen in den Mittelpunkt unseres Handeln und Tuns.

Unser Anspruch ist es, B├╝rodrehst├╝hle zu entwickeln und zu fertigen, die sich durch excellente Ergonomie und durch ein beeindruckenden Sitzkomfort auszeichnen.

Die 1000 St├╝hle STEIFENSAND SITWELL AG besteht aus einem Team mit viel Erfahrung und gro├čer Leidenschaft f├╝r ergonomische B├╝rost├╝hle.

Die Dr. med. Peter Stehle Ergonomie-und Sitzforschung liebt die weltbesten Sitzl├Âsungen zu hinterfragen und auf den State of the Art in der B├╝rostuhlbranche aufzubauen.

Das Ziel der 1000 St├╝hle STEIFENSAND SITWELL AG ist es, B├╝rost├╝hle zu fertigen, die dazu beitragen, dass erst keine R├╝ckeneschmerzen durch langes Sitzen entstehen. Wir legen Wert auf Ergonomie, Qualit├Ąt, und Langlebigkeit. Unsere Komponenten beziehen wir von ausgew├Ąhlten Lieferanten, die unsere strengen Qualit├Ątsanforderungen erf├╝llen.

Die 1000 St├╝hle STEIFENSAND SITWELL AG produziert Drehst├╝hle und Bandscheibenst├╝hle, die Ihren Preis wert sind. Entdecken Sie den …just sit well Sitz-Unterschied mit einem B├╝rostuhl von Ihrem Fabrik-und Vertriebspartner in Neumarkt. Wir bieten Ihnen 14 Tage kostenloses und unverbindliches Probesitzen. ├ťberzeugen Sie sich selbst.

Die 1000 St├╝hle STEIFENSAND SITWELL AG bietet Sitzl├Âsungen nach Ma├č und Geschlecht f├╝r jede  f├╝r jede K├Ârpergr├Â├če

UNSER 1000 St├╝hle STEIFENSAND SITWELL VERSPRECHEN

1.  Das Geheimnis des Multi-Polster ÔÇ×BaukastensystemÔÇť:
F├╝r jede Frau und Mann die ergonomische und passende Sitzl├Âsung.

2. F├╝r den ergonomischen Arbeitsplatz und Industrie:
Jeder Mitarbeiter erh├Ąlt den richtigen B├╝rostuhl f├╝r seinen Arbeitsplatz.

3. Automatisch oder individuell einstellbare B├╝rost├╝hle:
F├╝r jede Gr├Â├če, jedes Gewicht und Geschlecht

4. Innovative Stuhlmechaniken:
F├╝r eine k├Ârpergerechte Haltung und das Sitzen in Bewegung.

5. F├╝r Zufriedenheit, Motivation und Produktivit├Ąt:
R├╝ckenbrand, R├╝ckenerkrankungen, Ausfallzeiten und teure Rehabilitationsma├čnahmen werden reduziert.

Das Kreuz mit dem Kreuz und der einfache Weg zum ergonomischen Arbeitsplatz.

Ergonomisch, richtig, schnell und g├╝nstig. Nach dieser Devise bekommen Sie von 1000 St├╝hle STEIFENSAND SITWELL in Hersbruck Ihre neuen B├╝rom├Âbel, egal ob es sich um zwei oder hundert Arbeitspl├Ątze handelt. Wir entwickeln mit Ihnen gemeinsam die bestm├Âglichen Arbeitsbedingungen f├╝r Sie und Ihre Mitarbeiter.

Das Neumarkter FITNESS-B├ťRO – Wer rastet, der rostet. Das gilt f├╝r K├Ârper und Geist gleicherma├čen. Die Krux an der Sache ist: W├Ąhrend der t├Ąglichen Arbeit mangelt es oft an Bewegung. Gleichzeitig f├Ąllt es aber schwer, vor allem am Bildschirm ununterbrochen hellwach und konzentriert zu sein. Woran das liegt? Viele schreiben das der stundenlangen B├╝rot├Ątigkeit zu, die nicht gen├╝gend Zeit f├╝r einen sportlichen Ausgleich l├Ąsst.

Jetzt ist aber Schluss mit den Ausreden. Mit B├╝rom├Âbeln, die den Wechsel zwischen sitzen, stehen und bewegen m├Âglich machen, schaffen Sie ganz einfach Abhilfe. Wechselnde Sitz- und Stehpositionen sind wichtig f├╝r die Fitness in Neumarkt. Die damit m├Âgliche Bewegung f├Ârdert zus├Ątzlich die Sauerstoffversorgung im Gehirn. Bei der Arbeit bleibt man dadurch wach, konzentriert und leistungsf├Ąhig.

Gesund, dynamisch und aktiv ist die ergonomische Dr. med. Stehle Sitz-und ERgonomie-Faustformel

Schon zwei bis vier Office & Balance Haltungswechsel pro Stunde gen├╝gen, um die Wirbels├Ąule und die Bandscheiben erheblich zu entlasten.

50% – SITZEN
25% – STEHEN
25% – LAUFEN

8 Vorteile des Haltungswechsels

Permanente Versorgung der Bandscheiben mit N├Ąhrstoffen

Die Venenpume und die Venenklappe in den Beinen k├Ânnen besser das Blut transportieren und die Bandscheiben werden besser mit N├Ąhrstoffen versorgt.

Unterschiedliche Schwingungen der Wirbels├Ąule

Stimulierung der R├╝ckenmuskulatur

Bewegung der ├╝ber 40 Gelenke an der Wirbels├Ąule

Optimierung der Blutzirkulation und der Sauerstoffversorgung

Stoffwechselprozess im Gehirn bleibt stabil

Aufmerksamkeit und Konzentration wird gef├Ârdert

Neumarkt in der Oberpfalz (amtlich: Neumarkt i.d.OPf., bairisch: Neimack, Neimoarkt) ist eine Gro├če Kreisstadt im gleichnamigen Landkreis im bayerischen Regierungsbezirk Oberpfalz sowie der Verwaltungssitz des Landkreises. Sie ist Sitz verschiedener Unternehmen und stellt das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der westlichen Oberpfalz zwischen N├╝rnberg, Ingolstadt und Regensburg dar. Mit etwa 40.000 Einwohnern ist Neumarkt nach Regensburg, Weiden und Amberg die viertgr├Â├čte Stadt in der Oberpfalz und im bayerischen Landesentwicklungsplan als Oberzentrum eingetragen.

Im 15. und 16. Jahrhundert war Neumarkt eine Residenzstadt der wittelsbachischen Linien Pfalz-Neumarkt und Pfalz-Mosbach. Ab dem 19. Jahrhundert entwickelte sich die Stadt zunehmend zu einem Wirtschafts- und Industriestandort, mehrere gr├Â├čere Unternehmen haben hier heute ihren Sitz. Wahrzeichen der Stadt sind die markanten Kircht├╝rme der Altstadt und die Burgruine Wolfstein, die auf einem Bergr├╝cken ├╝ber der Stadt liegt. 1998 fand in Neumarkt die bayerische Landesgartenschau statt.

Neumarkt liegt am Westrand der Fr├Ąnkischen Alb bzw. des Oberpf├Ąlzer Jura, eingebettet in einen Talkessel. Das Stadtgebiet reicht im Osten bis auf die Hochfl├Ąche des Oberpf├Ąlzer Jura, ansonsten ist es begrenzt durch die Zeugenberge Dillberg, Staufer Berg und Buchberg. Der Neumarkter Talkessel entw├Ąssert nach Norden ├╝ber die Schwarzach und Regnitz in den Main, nach S├╝den ├╝ber Sulz und Altm├╝hl in die Donau. Der Ludwig-Donau-Main-Kanal durchquert das Stadtgebiet in Nord-S├╝d-Richtung und ├╝berwindet dort die Europ├Ąische Wasserscheide. Die H├Âhenlage variiert zwischen 406 Metern an der Beckenm├╝hle im Norden und 595 Metern in der N├Ąhe des Stadtteils Fuchsberg, als Richtwert wird die H├Âhe des Rathauses mit 423 Meter ├╝ber Normalnull angegeben.

Die folgenden Gemeinden, die alle zum Landkreis Neumarkt geh├Âren, grenzen an die Gro├če Kreisstadt. Sie werden im Uhrzeigersinn im Norden beginnend genannt: Berg bei Neumarkt in der Oberpfalz, Pilsach, Velburg, Deining, Sengenthal, Berngau und Postbauer-Heng.